Der inhaltliche Kern von Betzavta ist die Anerkennung des gleichen Rechts aller auf Freiheit.

EBENEN VON BETZAVTA

Wie Betzavta arbeitet:

Programm-Bausteine

DIE VERSCHIEDENEN BAUSTEINE VON BETZAVTA KÖNNEN GEBÜNDELT IN EINEM SEMINAR BEHANDELT WERDEN. IN VIELEN FÄLLEN IST ES ABER AUCH SINNVOLL, SICH AUF EINEN ASPEKT ZU KONZENTRIEREN.

  • Demokratische Grundprinzipien

  • Das Verhältnis von Mehrheit und Minderheit

  • Grundrechte

  • Gleichheit vor dem Gesetz

  • Wege zur demokratischen Entscheidungsfindung

Trainings-Ebenen

BETZAVTA VERBINDET DIE METHODEN VERSCHIEDENER TRAININGSKONZEPTE UND SCHAFFT DAMIT EINEN KOMPLETT NEUEN ANSATZ, DER SOWOHL AUF DER SACHEBENE ALS AUCH AUF DER EMOTIONALEN EBENE MIT DEN TEILNEHMERN ARBEITET.

  • Vermittlung demokratischer Werte

  • Erfahrungsorientiertes Lernen

  • Gruppendynamischer Prozess

Trainings-Phasen

WÄHREND AUF DER SACHEBENE VERSCHIEDENE THEMENBEREICHE WIE Z.B. DEMOKRATISCHE PRINZIPIEN ODER DAS VERHÄLTNIS VON MEHRHEIT UND MINDERHEIT BEHANDELT WERDEN, DURCHLAUFEN DIE TEILNEHMERINNEN DREI PHASEN DER BEWUSSTSEINSBILDUNG

  • Konfrontation mit der eigenen Ablehnung von Gleichberechtigung

  • Konfrontation mit der Feststellung, dass Gleichberechtigung nur dann als nützlich erkannt wird, wenn es dem persönlichen Weiterkommen dient

  • Anerkennung der Gleichberechtigung als generelles Prinzip

SCHWERPUNKT DES KONZEPTES

Der Schwerpunkt des Konzepts Betzavta liegt auf Übungen mit eher spielerischem Charakter.

Die eher spielerischen Übungen ermöglichen es den KursteilnehmerInnen, die Vor- und Nachteile eines demokratischen Systems nachzuempfinden. Die zentrale Botschaft des Programms lautet: Alle Menschen haben das gleiche Recht auf Freiheit. Damit ist vor allem das Recht aller gemeint, nach den eigenen Überzeugungen zu leben. Mit der Vermittlung dieser demokratischen Grundeinstellung wird bewusst gemacht, dass Demokratie nicht nur die Umschreibung für eine bestimmte Staats- und Gesellschaftsform ist, sondern als Verhaltensmuster in allen Situationen des Alltags umgesetzt werden kann.

Für ein Betzavta-Training sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Konzipiert wurde es für die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen. Einige der Übungen können aber auch schon mit Kindern ab acht Jahren sinnvoll bearbeitet werden.

Weitere Informationen