ÜBER UNS

Demokratie ist mehr als nur das politische System, in dem wir leben. Demokratie kann, will und muss jeden Tag gelebt werden. Es ist nichts, was von alleine funktioniert, sondern es ist harte Arbeit. Demokratie will verteidigt werden. Demokratie ist etwas, woran wir glauben müssen. Demokratie ist anstrengend und mühsam und alternativlos.

Demokratie bedeutet Konflikte. Konflikte, die wir demokratisch lösen, stärken unsere Demokratie. Demokratie ist mehr als Mehrheitsentscheide. Demokratie ist miteinander sprechen, offen sein, neugierig und empathisch. Demokratie funktioniert nicht von alleine. Für Demokratie müssen wir uns jeden Tag aufs Neue entscheiden.

In der Familie. Bei der Arbeit. Im Kontakt mit Freunden, Nachbarn und Fremden. Häufig ist es verlockend, Ausnahmen zu machen. Etwas undemokratisch zu entscheiden. Weil es schneller geht, man glaubt, in diesem Fall gäbe es keine Lösung, die allen gerecht wird, man meint, auch mal an sich denken zu müssen. Dabei sind wir häufig viel zu pessimistisch. Wir denken die Welt, wir denken uns, wir denken die Anderen zu schlecht. Und bestätigen damit ein Miteinander, fördern ein Miteinander, das wir gar nicht wollen.

Mit unserer Arbeit möchten wir ein demokratisches Miteinander fördern. Wir möchten Werte wie Freiheit, Sicherheit, Gerechtigkeit, Empathie, gewaltfreie Konfliktlösung, Vielfalt, Pluralismus, Meinungsfreiheit, Freizügigkeit und alle anderen Werte, die für ein demokratisches Miteinander essentiell sind, fördern. 

→ Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen zum Demokratie-Trainingskonzept Betzavta an.

GESCHÄFTSFÜHRERIN:
DORITH ALTENBURG

POLITIKWISSENSCHAFTLERIN
ETHNOLOGIN
BETZAVTA-TRAINERIN